Trägerschaft

Verein Chinderhuus Sunnestrahl

IMG_9889.JPG

v.l.n.r: Olivia Grossmann (Krippenleitung), Ruth Kessler (Präsidentin), Jacqueline Pörnbacher (Beisitzerin), Melanie Greuter (Kassier), Isabelle Marcon-Lindauer 

(Vize-Präsidentin), Conny Saka-Schuler (Aktuarin)

Die Entstehungsgeschichte des «Chinderhuus Sunnestrahl»

  • Trotz vermehrter Nachfrage, gab es zu Beginn dieses Jahrhunderts keine schul- und familienergänzende Betreuung im Talkessel Schwyz.

  • So wurde am 14. Dezember 2001 der Verein Kinderkrippe und Mittagstisch gegründet.

  • 13. Mai 2002: Eröffnung eines betreuten Mittagstisches im Josefshaus der Stiftung Acherhof.

  • 5. November 2002: Der Mittagstisch wird um die Kinderkrippe «Chinderhuus Sunnestrahl» ergänzt. Die Kinderkrippe bietet 12 Betreuungsplätze für Kinder ab vier Monaten an.

  • Der betreute Mittagstisch wird zusehends weniger genutzt und per Ende 2003 eingestellt, infolge geringer Nachfrage.

  • Im März 2014 wurde aufgrund wachsender Nachfrage eine zweite Kindergruppe eröffnet.

  • Im März 2017 erfolgt der Umzug vom Chinderhuus Sunnestrahl in die frisch renovierten und unseren Bedürfnissen angepassten Räumlichkeiten an der Hinterdorfstrasse 29 in Schwyz.

  • Da die Nachfrage eines Mittagstisches zurückging und unser Kerngeschäft die Führung der Kinderkrippe ist, haben wir im April 2017 den Namen des Vereins Mittagstisch und Kinderkrippe auf Chinderhuus Sunnestrahl gewechselt.

  • An der GV vom April 2017 wurde der Name auf «Verein Chinderhuus Sunnestrahl» geändert.

  • Ab Sommer 2018 bietet das Chinderhuus Sunnestrahl ein Mittagstisch für die Kindergartenkinder vom Dorfbach- und Hinterdorf-Kindergarten an. Dieses Pilotprojekt entstand aufgrund von Anfragen und Bedürfnissen der Eltern.

  • Das Chinderhuus Sunnestrahl ist in den vergangenen zwanzig Jahren zu einem Unternehmen mittlerer Grösse gewachsen. Der Vorstand hat gemeinsam mit der Krippenleitung Olivia Grossmann entschieden, dass ein Verein nicht mehr die ideale Gesellschaftsform zur Führung einer Kita dieser Grösse ist. Aus diesem Grund wird Olivia Grossmann per 01.01.23 eine GmbH gründen und die Gesamtleitung vom Chinderhuus Sunnestrahl übernehmen.

>> Organigramm (PDF)

>> Statuten (PDF)